Fredersdorfer Chaussee 54b

+49 33439 46480

service@gebaeudetechnik-wunderlich.de

Über uns

Die Firma Wunderlich stellt sich vor:

Vorteile der Heizungsmodernisierung

Sie sparen Energie & Emissionen und genießen mehr Wohnkomfort

Alte Gas- und Öl-Heizungen sind ineffizient: Da sie häufig überdimensioniert – also zu leistungsstark sind –, verbrauchen sie zu viel Energie. Hinzu kommt, dass sie aus der verbrauchten Energie aufgrund ihrer veralteten Technik zu wenig Wärme herausholen. Eine moderne Brennwertheizung passt sich durch ihren modulierenden Brenner an den jeweils aktuellen Wärmebedarf Ihres Gebäudes an. Außerdem verwertet sie den eingesetzten Brennstoff optimal, da sie auch die im Wasserdampf des Abgases enthaltene Wärme nutzt und so einen Wirkungsgrad von über 100 Prozent erreicht. Doch mit Brennwerttechnik sparen Sie nicht nur 10 bis 20 Prozent Energie und Emissionen, Sie profitieren auch von spürbar mehr Wohnkomfort: Ihr neues Heizsystem regeln Sie so, dass Wärme und Warmwasser stets bedarfsgerecht zur Verfügung stehen. Komfort, den Sie bei unseren intelligenten Heizungen auch bequem per App steuern. Eine Heizungsmodernisierung ist also sinnvoll: Sie reduzieren Ihre Ausgaben für Energie, senken Ihren CO2-Ausstoß und erhöhen die Behaglichkeit Ihres Zuhauses.

Nutzen Sie das vielfältige Beratungsangebot

Um Ihre Heizung zu modernisieren, holen Sie sich jetzt einen Heizungsfachmann Ihres Vertrauens an Bord: Nutzen Sie uns, um kostenlos und unverbindlich von einem Vaillant Fachpartner in Ihrer Nähe kontaktiert zu werden.

Wir sind ihr Heizungsfachmann

Nachdem Sie einen Termin vereinbart haben, wird Sie Ihr Heizungsfachmann besuchen, um Ihre technischen und baulichen Rahmenbedingungen zu prüfen und Ihre Wünsche und Vorstellungen zu erfahren. Basierend darauf berät er Sie bei der Auswahl des geeigneten Energieträgers – Gas, Öl, Solar- oder Umweltenergie – und der geeigneten Heiztechnik: Brennwertheizung, Solarthermie, Photovoltaik und/oder Wärmepumpe. Dass er Ihnen dabei auch das jeweilige Energieeinsparpotential erläutert, versteht sich von selbst.

Nutzen Sie die Ihnen zustehenden Fördermittel aus

Nach der Beratung erhalten Sie von Ihrem Heizungsfachmann ein maßgeschneidertes Angebot. Daraus ersehen Sie unter anderem die benötigte Leistung Ihrer neuen Heizung. Um sie zu ermitteln, hat Ihr Heizungsfachmann eine Wärmebedarfsberechnung erstellt. Diese benötigen Sie zur Beantragung bestimmter Fördermittel sowie zur Vorlage bei Ihren Mietern, falls Sie nach der Modernisierung Ihrer Heizungsanlage die Miete erhöhen möchten.

Adam Smith

Accountant

Jenny Doe

Auditor

Shane Kyle

Manager

Jhon Doe

Accountant